Vita

  • seit März 2013 Bearbeitung des Forschungsprojekts 'SaMuWa - neue Strategien in der Stadthydrologie' an der Bergischen Universität Wuppertal für das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie Promotion
  • seit August 2011 Lehrauftrag, Fachbereich 'Städtebau und uban Design', Bergische Universität Wuppertal
  • August 2008 – Januar 2012 Bundesgartenschau Koblenz 2011 GmbH, Abteilung ‚Planung und Ausstellungskonzeption’
  • 2007-2008 Stadtteilmanagement ‚Hellersdorfer Promenade’, Berlin Marzahn-Hellersdorf, Angestellter der S.T.E.R.N. GmbH – Gesellschaft der behutsamen Stadtentwicklung
  • 2007-2008 freie Mitarbeit bei ‚gruppeF’ und ‚TSredaktion’, Berlin
  • 2005 ‚Dienst Ruimtelijke Ordening’ (Stadtplanungsamt) Amsterdam, Team Öffentlicher Raum, Grün und Stadtökologie
  • 2004 Öffentlichkeitsarbeit der Regionale2004 – ‚links und rechts der Ems’, Betreuung zweier Mobiler Museen, Münsterland
  • studentische Mitarbeit im Fachbereich Empirische Sozialforschung/ Planungsbezogene Soziologie, Prof. Dr. Wulf Tessin, Hannover
  • mehrere Praktika bei der Planergruppe Oberhausen und in verschiedenen Garten- und Landschaftsbaubetrieben in Lünen und Hannover
  • 1997-1998 Zivildienst im Naturschutz, Biologische Station Kreis Unna, Bergkamen

 

Ausbildung

 

  • 2004-2008 postgradualer Masterstudiengang ‚Europäische Urbanistik’, Bauhaus-Universität Weimar
  • 1998-2004 Diplomstudiengang ‚Landschafts- und Freiraumplanung’, Universität Hannover